Team

Michel Truniger

Michel
Truniger

Leitung Theater

E-Mail

041 870 01 01

Michel Truniger
Michel Truniger

Jacqueline Amrhein

Jacqueline
Amrhein

Leitung Administration

E-Mail

041 870 01 01

Jacqueline Amrhein
Jacqueline Amrhein

Stefan Zumstein

Stefan
Zumstein

Leitung Technik

E-Mail

041 870 19 91

Stefan Zumstein
Stefan Zumstein

Mure
Wipfli

Mitarbeiter Technik

041 870 19 91

Mure Wipfli

Edith Infanger

Edith
Infanger

Mitarbeiterin Administration

E-Mail

041 870 01 01

Edith Infanger
Edith Infanger

Adailton França da Silva Muheim

Adailton
França da Silva Muheim

Mitarbeiter Technik

041 870 19 91

Adailton França da Silva Muheim
Adailton França da Silva Muheim Kopieren

Walter Indergand

Walter
Indergand

Hauspflege

E-Mail

041 870 19 91

Walter Indergand
Walter Indergand

Flurin
Helmrich

Lernender Veranstaltungsfachmann EFZ

041 870 19 91

Flurin Helmrich

Angel
Sanchez

Kommunikation und Werbung

E-Mail

041 870 01 01

Angel Sanchez

Nehemia Bertschi

Nehemia
Bertschi

Lernender Veranstaltungs­fachmann EFZ

E-Mail

041 870 19 91

Nehemia Bertschi
Nehemia Bertschi

Marlies Arnold

Marlies
Arnold

Mitarbeiterin Administration

Marlies Arnold
Marlies Arnold

Bar

  • Franziska Arnold
  • Nadia Müller
  • Karin Aschwanden
  • Simon Biaggi

Veranstaltungs­betreuung

  • Antonia Müller
  • Marina Zurfluh
  • Platzanweiserinnen und Platzanweiser

«Bei uns fühlen sich das Publikum und die Künstler wohl.»

Jacqueline Amrhein

Geschichte

Theater Uri

Vom Gemeindehaus zum Tellspielhaus zum theater(uri) Tellspielhaus Altdorf zum Theater Uri

Das Theater Uri stammt aus der Zeit um 1865 und diente bis 1924 als Gemeindehaus. 1925 wurde es auf die heutige Grösse zum Tellspielhaus Altdorf erweitert. Primär stand die Aufführung des Schauspiels «Wilhelm Tell» von Friedrich Schiller im Vordergrund. Ab und zu bot die Tellspiel- und Theatergesellschaft Altdorf, als Eigentümerin des Hauses, andere kulturelle Veranstaltungen an. So wurde das Tellspielhaus in der Zwischenspielzeit zum Veranstaltungsort für Gastspiele ortsansässiger Vereine oder Versammlungsort für Gesellschaften aus Wirtschaft und Militär.

Am 1. Januar 1999 ging das Tellspielhaus, das heutige Theater Uri, ins Eigentum der Gemeinde Altdorf über. Diese übertrug den Betrieb des Hauses dem Verein forum theater(uri) Tellspielhaus Altdorf. Mit der damit verbundenen Neuausrichtung wurde erfolgreich nach neuen Verwendungen gesucht. Mit den zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten eignet sich das Haus vortrefflich für Gastveranstaltungen mit Miet- und Dienstleistungsverrechnung aber auch für Seminare und kleinere Kongresse.

Das Theater Uri öffnet sich zum Hauptplatz von Altdorf – dem Lehnplatz – hin und lädt zum Besuch der mannigfachen, attraktiven Veranstaltungen ein. Es ist die grösste Kulturstätte des Kantons Uri. Das Theater Uri erobert sich auch nach und nach einen Platz in der Zentralschweizer Kulturszene.

«Zwischen Tradition und Innovation darf viel Mut produziert werden.»

Michel Truniger

«Eine umfassende Unterstützung für den Erfolg Ihres Anlasses ist uns wichtig.»

Stefan Zumstein

Jobs

Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien. Es ist ein paradiesmatisches Land, in dem einem gebratene Satzteile in den Mund fliegen. Nicht einmal von der allmächtigen Interpunktion werden die Blindtexte beherrscht – ein geradezu unorthographisches Leben. Eines Tages aber beschloß eine kleine Zeile Blindtext, ihr Name war Lorem Ipsum, hinaus zu gehen in die weite Grammatik. Der große Oxmox riet ihr davon ab, da es dort wimmele von bösen Kommata.

Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien. Es ist ein paradiesmatisches Land, in dem einem gebratene Satzteile in den Mund fliegen. Nicht einmal von der allmächtigen Interpunktion werden die Blindtexte beherrscht – ein geradezu unorthographisches Leben. Eines Tages aber beschloß eine kleine Zeile Blindtext, ihr Name war Lorem Ipsum, hinaus zu gehen in die weite Grammatik. Der große Oxmox riet ihr davon ab, da es dort wimmele von bösen Kommata.

1Personalien
2Unterlagen

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Gäste

  • Lapsus
  • Ursus & Nadeschkin
  • Divertimento
  • Edelmais
  • Bliss
  • Reeto von Gunten
  • Silberbüx
  • Stephanie Berger
  • Rob Spence
  • Massimo Rocchi
  • Kunz
  • Sina
  • Lang Lang
  • George Gruntz
  • Seven
  • Al di Meola
  • Gebrüder Muthspiel
  • Mnozil Brass
  • Lo & Leduc
  • Stiller Has
  • Irene Schweizer
  • Max Lässer
  • Hanspeter Müller-Drossaart
  • Franz Hohler
  • Michael Heitzler
  • Steps
  • Walter Sigi Arnold
  • Peter Bichsel
  • Mummenschanz
  • Mike Müller
  • Andrea Zogg
  • Gerhard Polt
  • Birgit Steinegger
  • Andreas Haefliger
  • Charles Simons
  • Fabian Unteregger
  • Oropax
  • Gardi Hutter
  • Thomas Gansch
  • Philipp Fankhauser
  • Walter Andreas Müller
  • Unzählige Urner Künstlerinnen & Künstler u.v.m.

Wir freuen uns auf weitere Künstlerinnen und Künstler.

Theater Uri digital

2020

Vielen Dank für die Unterstützung: Blatthirsch (Website), Charlotte Germann (Weiterentwicklung Logo digital), Christian Portmann marketing macher GmbH, Reto Indergand Focus Pictures, FX Brun, Dätwyler Stiftung.

X
X