Kultur in Zeiten von Corona

Die Kunstpause ist vorbei und wir fahren unser Programm hoch. Wir planen neue Veranstaltungen, nehmen verschobene wieder auf und nutzen auch weiterhin die Möglichkeit, Online-Events anzubieten.

Wir sind froh darüber, den Betrieb wieder aufnehmen zu können, haben aber Respekt vor der epidemiologischen Lage und tragen dieser Rechnung. Die geplanten Veranstaltungen – mit maximal 50 Personen – finden im Urner Saal (388 Plätze) statt. Damit kann der Abstand von 1.5 Metern problemlos eingehalten werden. Im ganzen Theater besteht eine Maskentragepflicht. Während den Veranstaltungen gibt es keine Pausen und die Theaterbar bleibt geschlossen.
Zudem nimmt die ganze Theater-Crew seit einem Monat an den seriellen Corona-Tests des Kantons Teil, um die Mitarbeitenden, die Künstlerinnen und Künstler sowie die Besucherinnen und Besucher zusätzlich zu schützen.

Hier finden Sie unser detailliertes Schutzkonzept.

 

 

 

X
X