Mittwoch, 23. September, 20.00 Uhr

Bougainville: Femme Nomade

Lieder, die das Leben schrieb aus der Feder von Dominique Grütter, welche Stimmungen erschaffen von flüchtigen Begegnungen – Melancholie vermischt sich mit Witz.
Im Stil zwischen Folk, Popsongs, Balladen und Chansons sind die poetischen Lieder inspiriert von Fernweh, gesungen in Mundart und französisch.

Band: Dominique Grütter (v,g) Sabine Müller (acc, sax) Ines Burba (perc)

Eintritt: Eintritt: Fr. 25.- / 15.-, Ticketreservation: jazz@theater-uri.ch

weitere Events weitere Events weitere Events weitere Events
weitere Events zur letzten Seite
Inhalt drucken