Freitag, 8. September 2017

#5 GREEDI ÜÜSÄ! Ein Urner Gesellschaftsabend

Mit Ruedi Bomatter als Talkmaster und Monsieur Soussol et ses amis als musikalisches Supplément. Gast: Franco Tresch. Ein freches Format durchbricht die Nabelschau der Dahiä-Wohnenden und leistet einen Beitrag zum Urner Selbstbewusstsein.

Der FC Altdorf ist eine Klasse höher gestiegen. Der FC Altdorf ist über hundert jährig. Wie sähe der Verein wohl aus, wenn Franco Tresch nicht während eines Sechstels des Jahrhunderts den Verein geleitet hätte. Mit Kompetenz und Herzblut führte er den Verein mit über 800 Mitgliedern.

Er selber stand vor seiner Präsidentschaft bei verschiedenen Einsätzen der 1. Mannschaft im Tor. Wieviel Tore er verhinderte oder kassierte steht in keiner Statistik. Als Banker griff er auch bei finanziellen Fragen den verschiedenen Kassieren unter die Arme. Zu seinen wichtigsten Erfolgen zählt die Gründung der Urner Selection bei den Junioren. Was gleichzeitig auch die bitterste Niederlage war, weil sie wieder aufgelöst wurde.

Als Privatmann betätigt er sich auch spontan als Unterhaltungsprofi. Seine Parodien als Emil sind vielen Freunden in lachmuskelverkrampfter Erinnerung.

Ruedi Bomatter und Franco Tresch fighten in diversen Stammtischrunden im Tellenbräu einmal mit dem verbalen Zweihänder ein anders Mal mit dem feineren Stilett.

Das Publikum kann in das Spiel eingreifen. Ein Schiedsrichter ist auf Platz.

» zur Ticketbestellung
weitere Events weitere Events weitere Events weitere Events
weitere Events zur letzten Seite
Inhalt drucken